Beitrag vom: 1.10.2018 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE – Bad Zwesten/Urfftal 5:1 (3:1)

Der SC Edermünde hat erneut ein Heimspiel gedreht und sich schlussendlich mit 5:1 gegen die SG Bad Zwesten/Urfftal durchgesetzt.

Wieder einmal wurde das Team von Hannes Alter durch ein frühes Gegentor überrascht. Nach Steffen Kochs missglückter Rettungsaktion, konnte Dennis Neumann bereits nach fünf Minuten freistehend vor Tim Riedemann das 0:1 erzielen. Keine fünf Minuten später gelang Felix Mertsch nach einem starken Dribbling und durch eine gute Übersicht von Christopher Linke der Ausgleich.

Der SCE machte weiter Druck und konnte in Person von Spielertrainer Hannes Alter einen Strafstoß rausholen. Der gefoulte schoss selbst, scheiterte aber an SG-Schlussmann Andre Brandt (28.).

Nach einer kurz ausgeführten Ecke konnte SCE-Linksfuß Nico Langhans den Ball aus halblinker Position mit einem angeschnittenen Schuss unten rechts an den Pfosten des Gäste-Kastens setzen. Der Ball sprang von dort aus zur 2:1-Führung ins Tor (38.).

Noch vor der Halbzeit sah Andre Brandt im Tor der SG schlecht aus, als er Patrick Lutzis Bogenlampe ins eigene Tor lenkte (43.).

Im zweiten Abschnitt des Spiels hatten die Gäste bis auf einige Konterläufe nicht mehr viel entgegenzusetzen und der SCE spielte von hinten raus sehr geduldig und kam noch zu guten Torabschlüssen.

Der noch in der ersten Halbzeit gelb-rot-gefährdete Alexander Einwächter brachte eine abgefälschte Hereingabe mit dem Hinterkopf im langen Eck unter und erzielte so das 4:1 (71.). Felix Mertsch‘ zwölftes Saisontor nach einem Abpraller von Nico Langhans‘ Freistoß setzte den Schlusspunkt beim verdienten 5:1-Sieg des Sportclub Edermünde (81.).

Am Sonntag spielt der Tabellenführer wieder zuhause am Hahn um 15 Uhr gegen die SG Ohetal/Frielendorf.

Aufstellung: Riedemann, Germeroth, Einwächter (34. Lutzi), Koch, Jabornig, Langhans, J. Brinkmann, Linke (40. Strippel), Alter, Zadach, Mertsch

Tore: 1:1 Mertsch (8.), 2:1 Langhans (38.), 3:1 Lutzi (43.), 4:1 Einwächter (71.), 5:1 Mertsch (81.)

 

Vielen Dank für die Bilder Birgit…

 

weitere Beiträge aus dem Bereich 1. Mannschaft:
Beitrag vom: 8.04.2019 Kategorie: 1. Mannschaft
Lengemann hält SCE auf Kurs » weiterlesen
Beitrag vom: 1.04.2019 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE – Beiseförth/Malsfeld 3:0 (0:0) » weiterlesen
Beitrag vom: 25.03.2019 Kategorie: 1. Mannschaft
Neukirchen/Röllshausen – SCE 2:4 (1:3) » weiterlesen
Beitrag vom: 18.03.2019 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE – Melsungen II 0:0 » weiterlesen
Beitrag vom: 11.03.2019 Kategorie: 1. Mannschaft
Spangenberg – SCE 0:2 (0:0) » weiterlesen
Beitrag vom: 8.01.2019 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE trennt sich von Hannes Alter » weiterlesen
Beitrag vom: 5.11.2018 Kategorie: 1. Mannschaft
FSG Efze – SC Edermünde 1:4 (0:1) » weiterlesen
Beitrag vom: 29.10.2018 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE – Schrecksbach 9:0 (2:0) » weiterlesen