SC Edermünde Placeholder
Beitrag vom: 18.03.2019 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE – Melsungen II 0:0

Der SC Edermünde musste eine Woche nach dem Sieg im Spitzenspiel gegen Spangenberg einen Rückschlag einstecken. Gegen die Reserve des Melsunger FV kam das Team von Christoph Grunewald nicht über ein 0:0 hinaus.

Der SCE war zwar das bessere Team, konnte seine Chancen aber nicht in Tore ummünzen. Besonders im ersten Durchgang hatten die Hausherren einige Gelegenheiten dazu.

Mit schnellem Kurzpassspiel kombinierte sich der Tabellenführer der Kreisoberliga durch die Melsunger Hintermannschaft. Aber weder die Distanzschüsse von Mike Lengemann und Nico Langhans noch die Abschlüsse aus dem Strafraum durch Nicolai Jabornig und Robin Zadach fanden den Weg ins gegnerische Gehäuse.

Steffen Koch hatte nach einer Ecke dann freistehend am langen Pfosten die größte Chance, konnte den Ball aber nicht über die Linie drücken.

Auch Top-Torschütze Felix Mertsch kam kurz vor der Halbzeit im 1-gegen-1 nicht am herausragenden Gäste-Keeper Sascha Beetz vorbei.

Nach der Halbzeit ließ der SCE stark nach und konnte Beetz nur noch vereinzelt prüfen. Auch Nico Langhans fand bei einem Distanzschuss sowie einem Freistoß seinen Meister in Beetz.

Schließlich kam auch die Auswärtsmannschaft zu Torchancen nach Kontern, sodass sogar der Punkt für den SCE noch einmal wackelte.

Am Ende steht ein 0:0 da, welches die Euphorie nach dem Spangenberg-Spiel etwas trübt. Der SCE scheiterte an einem überragenden Sascha Beetz, der den Punkt für seine Mannschaft festhielt. Nico Theiss blieb in seinem vierten Kreisoberliga-Spiel in dieser Saison weiterhin ohne Gegentor. Die Edermünder liegen nun bei zwei Spielen mehr mit sechs Punkten vor Spangenberg.

In dieser Woche trifft der SC Edermünde bereits am Samstag um 15 Uhr in Röllshausen auf die SG Neukirchen/Röllshausen, welche mit einem 1:3-Sieg gegen Obermelsungen in die Rückrunde startete.

Aufstellung: Theiss, Germeroth, Bachmann (50. Göttig), Koch, Einwächter, Langhans, Lengemann, Jabornig (78. Krug), Linke, Zadach (56. Brinkmann), Mertsch

weitere Beiträge aus dem Bereich 1. Mannschaft:
Beitrag vom: 9.09.2019 Kategorie: 1. Mannschaft
Brunslar/Wolfershausen gewinnt Derby gegen SC Edermünde » weiterlesen
Beitrag vom: 2.09.2019 Kategorie: 1. Mannschaft
9-Punkte-Woche: SCE gewinnt auch in Bad Wildungen » weiterlesen
Beitrag vom: 29.08.2019 Kategorie: 1. Mannschaft
SV Freienhagen/Sachsenh. – SCE 1:6 (1:3) » weiterlesen
Beitrag vom: 26.08.2019 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE – FV Felsberg/Lohre/N-V 1:0 (0:0) » weiterlesen
Beitrag vom: 19.08.2019 Kategorie: 1. Mannschaft
Kirchberg/Lohne – SCE 2:2 (2:1) » weiterlesen
Beitrag vom: 15.08.2019 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE – Volkmarsen 0:0 » weiterlesen
Beitrag vom: 12.08.2019 Kategorie: 1. Mannschaft
Gudensberg – SCE 2:1 (1:0) » weiterlesen
Beitrag vom: 5.08.2019 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE – Wabern 0:0 » weiterlesen