SC Edermünde Placeholder
Beitrag vom: 18.09.2020 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE holt ersten Dreier – Mertsch mit Sechserpack

Der Sportclub Edermünde hat im vierten Anlauf den ersten Sieg der neuen Gruppenliga-Saison eingefahren. Im Heimspiel am Mittwochabend gegen die SG Goddelsheim/Münden konnte das Team um Sechsfach-Torschütze Felix Mertsch einen am Ende souveränen 7:2-Sieg feiern.
Das Spiel startete mit einem rasanten Beginn, bei dem die Gäste die schlafende Hintermannschaft des SCE direkt ausnutzten und sich zwei gute Torchancen herausspielten (3./4.). Aber auch Mike Lengemann und Christopher Linke hatten auf der Gegenseite Chancen und testeten Kevin Vesper im Tor, der normalerweise als Feldspieler agiert (7./11.). Dann sahen die Zuschauer den ersten Treffer der Partie. Ein langer Ball auf die linke Außenbahn und eine anschließende flache Hereingabe ebneten den Weg zum 0:1 für die SG durch Nils Grosche (12.).
Der SCE wurde nun stabiler und spielte sich eine Reihe von Möglichkeiten raus. Die erste Chance nutzte Felix Mertsch nach Vorlage von Marvin Diehl zum Ausgleich (20.).
Erst scheiterte Robin Zadach noch am Torwart (23.)., dann steckte er den Ball auf Mike Lengemann durch, der auf dem zweiten Pfosten Felix Mertsch zum 2:1 bediente (31.). Zuvor hatte Christopher Linke den Ball mit einem guten Zweikampf zurückerobert.
Doch ein einziger Diagonalball legte die Edermünder Abwehr lahm, ermöglichte es Jonathan Vach, sich den Ball an Julian Bachmann vorbeizuspitzeln und zum 2:2-Ausgleich ins Tor zu schießen (42.).
Zu einem psychologisch wichtigen Zeitpunkt gelang Alexander Einwächter noch vor der Halbzeit nach einer Ecke von Christopher Linke der erneute Führungstreffer für den Sportclub (45.).
Im zweiten Durchgang setzten die Hausherren die Anweisungen von Trainer Christoph Grunewald noch besser um und kamen durch einfachen Fußball vor das Tor der Gäste.
Zuerst bediente Marvin Diehl Feix Mertsch per Lupfer, der daraufhin sein drittes Tor des Tages erzielte (52.). Nach einer Ecke von Nicolai Jabornig war es wieder Felix Mertsch, der per Kopf zum 5:2 traf (58.). In der 60. Minute scheiterte Mertsch dann frei vor dem Tor der Gäste, konnte es aber beim 6:2 nach einem Zuspiel von Robin Zadach besser machen (67.). Eine Minute später fiel der Ball nach einem Freistoß von Marvin Diehl vor die Füße von Felix Mertsch, der seinen sechsten Treffer bejubeln konnte und die Torschützenliste der Gruppenliga nun mit acht Treffern deutlich anführt (68.). In der 71. Minute wurde Mertsch dann unter viel Applaus ausgewechselt.
Die Gäste schienen sich aufzugeben, aber Robin Zadach allein vorm Tor und der anschließende Eckball von Nicolai Jabornig an die Latte konnten den Spielstand nicht weiter erhöhen (75.).
So blieb es nach einer sehr guten zweiten Halbzeit beim 7:2 und dem ersten Dreier für den SCE.

Der Sportclub Edermünde kann sich mit diesem Ergebnis auf Platz 6 in der Gruppenliga Kassel 1 einreihen und trifft am Sonntag um 15 Uhr in Holzhausen auf die bislang noch punktlose SV Freienhagen/Sachsenhausen.

Aufstellung: Ebert, Einwächter, Bachmann, Ellenberger, Essid (46. Egbers), Diehl, Lengemann (67. Trulsen), Jabornig, Zadach, Linke, F. Mertsch (71. Pingel)
Tore: 1:1, 2:1, 4:2, 5:2, 6:2, 7:2 F. Mertsch (20./31./52./58./67./68.), 3:2 Einwächter (45.)

weitere Beiträge aus dem Bereich 1. Mannschaft:
Beitrag vom: 26.10.2020 Kategorie: 1. Mannschaft
Remis in Lohre » weiterlesen
Beitrag vom: 24.10.2020 Kategorie: 1. Mannschaft2. Mannschaft
Weitere Einschränkung der Besucherzahlen beim Fußball – keine Gästefans in Lohre » weiterlesen
Beitrag vom: 19.10.2020 Kategorie: 1. Mannschaft
Mengsberg fügt SCE erste Heimniederlage zu » weiterlesen
Beitrag vom: 12.10.2020 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE holt 3 Punkte in Bad Wildungen » weiterlesen
Beitrag vom: 8.10.2020 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE holt bei 0:0 einen Punkt in Altenlotheim » weiterlesen
Beitrag vom: 5.10.2020 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE dreht schwaches Spiel gegen Mengeringhausen » weiterlesen
Beitrag vom: 28.09.2020 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE verliert bei 3:1-Niederlage in Wabern das erste Mal » weiterlesen
Beitrag vom: 25.09.2020 Kategorie: 1. Mannschaft
Last-Minute-Siegtreffer beschert SCE Sieg in Schwalmstadt » weiterlesen