SC Edermünde Placeholder
Beitrag vom: 13.05.2019 Kategorie: 2. Mannschaft
SCE II – Besse 1:0 (1:0)

Reserve gewinnnt Derby und wichtige drei Punkte

Die zweite Mannschaft des SC Edermünde hat das Derby gegen den TSV Besse gewonnen. Das einzige Tor von Florian Egbers aus der elften Minute reichte den Mannen von Coach Martin Simanowski.

Das Spiel begann rasant. Beide Mannschaften erspielten sich Chancen und Florian Egbers nutzte bereits nach elf Minuten eine davon. Nach der Vorlage von Jeremy Abel hatten nicht nur die beiden Spieler des 1998er-Jahrgangs etwas zu jubeln. Im Anschluss hatte die „Zwote“ zum einen Teil Glück, zum anderen Teil hütete Neuzugang Tobias Ebert das Tor hervorragend. Auch in der zweiten Hälfte vernagelten die blau-weißen Edermünder den eigenen Kasten und gewannen durch eine gute kämpferische Leistung das Gemeinde-Derby. Die drei Punkte sind ganz wichtig für das Ziel Klassenerhalt, welchem die Reserve ein gutes Stück näher gekommen ist.

Am Sonntag um 15 Uhr spielt der SCE II im nächsten Derby im Weinbergstadion in Gudensberg gegen die Reserve der dort heimischen FSG.

Aufstellung: Ebert, Zadach, Radecke, Löber, Seifarth, Zaguridis (37. P. Thierbach), Schalles (60. Gaipl), Palleit, Grönke, Egbers, Abel (75. Grede)

weitere Beiträge aus dem Bereich 2. Mannschaft:
Beitrag vom: 28.10.2019 Kategorie: 2. Mannschaft
SC Edermünde II » weiterlesen
Beitrag vom: 21.10.2019 Kategorie: 2. Mannschaft
SC Edermünde II » weiterlesen
Beitrag vom: 14.10.2019 Kategorie: 2. Mannschaft
Punkteteilung in Geismar » weiterlesen
Beitrag vom: 30.09.2019 Kategorie: 2. Mannschaft
FC Körle 69 II – SC Edermünde II (0:0) » weiterlesen
Beitrag vom: 23.09.2019 Kategorie: 2. Mannschaft
SCE II – TSV Besse 0:4 (0:2) » weiterlesen
Beitrag vom: 9.09.2019 Kategorie: 2. Mannschaft
Knappe Niederlage gegen neuen Tabellenführer » weiterlesen
Beitrag vom: 2.09.2019 Kategorie: 2. Mannschaft
SC Edermünde II holt ersten Saisonsieg » weiterlesen
Beitrag vom: 26.08.2019 Kategorie: 2. Mannschaft
SCE II – SG Beiseförth/Malsfeld 2:2 (1:0) » weiterlesen