SC Edermünde Placeholder
Beitrag vom: 20.05.2019 Kategorie: 2. Mannschaft
Gudensberg II – SCE II 2:2 (0:2)

Am Sonntag, den 19.05.2019, stand nach dem Derbysieg gegen den TSV Besse aus der Vorwoche bereits das nächste Derby für unsere Zwote auf dem Programm. Leider reichte es hier hinten raus nicht zu einem weiteren Derbysieg, sodass man sich mit einem Unentschieden zufriedengeben musste.

Der Beginn der Partie war überschattet von drei Verletzungen auf Seiten der Gastgeber, welche auch zwei Auswechslungen nach sich zogen. Im Laufe der Partie konnten die Spieler dann allerdings wieder eingesetzt werden. Auch wenn teilweise auf beiden Seiten viele lange Bälle geschlagen wurden, überzeugte der SCE in der ersten Halbzeit durch eine kontrolliertere Spielanlage und eine gute Zweikampfführung. So waren es dann zwei sauber vorgetragene Konter, die unsere Zwote in Front brachten. Das 0:1 in der 24. Spielminute erzielte Tobias Grönke nach guter Vorlage von Jeremy Abel. Kurz vor der Pause stellte Robin Palleit mit einem Abschluss aus spitzem Winkel auf 0:2.

Bereits in der ersten Halbzeit, aber auch in der zweiten, verpasste es unser Team abermals, die sich bietenden Chancen zu nutzen und den Sack zuzumachen. Die plötzlich einsetzende Hagelschauer dürfte kein Grund gewesen sein, aber mit laufender Spieldauer lies sich unser Team mehr und mehr den Schneid abkaufen und musste einige Gudensberger Angriffe abwehren. Dies funktionierte bis zur 78. Minute, als die Gastgeber einen Abpraller nach Pfostenschuss zum Anschlusstreffer verwerten konnten. Einen wegen des späten Zeitpunktes ganz bitteren und durchaus umstrittenen Elfmeterpfiff brauchte es dann, um den Schlusspunkt der Partie zu setzen. Drei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit fiel so das 2:2.

Unterm Strich ein ärgerlicher Punktverlust im Weinbergstadion für unsere Zwote. Ein Sieg wäre verdient gewesen, am Ende hat man aber einfach zu stark nachgelassen, sodass man sich über den Ausgleich nicht beschweren kann. Nichtsdestotrotz scheint der Klassenerhalt in der A-Klasse somit gesichert, da man mit Fritzlar, Felsberg II und Körle II auf vor dem letzten Spieltag drei Mannschaften sicher hinter sich gelassen hat. Das letzte Spiel der Saison findet voraussichtlich am nächsten Samstag, den 25.05.2019, um 13:15 Uhr in Holzhausen gegen Fe/Lo/Ni II statt.

Aufstellung: Ebert, Reinhardt, Seifarth, Martin, Egbers, Palleit, Zaguridis (71. Gaipl), Löber, Grönke (60. Thierbach), Schalles (42. Grede), Abel

Tore: 0:1 Grönke (24.), 0:2 Palleit (40.)

weitere Beiträge aus dem Bereich 2. Mannschaft:
Beitrag vom: 25.10.2017 Kategorie: 2. Mannschaft
SC Edermünde II – Obermelsungen 2:3 (2:1) » weiterlesen
Beitrag vom: 28.08.2017 Kategorie: 2. Mannschaft
SG Altmorschen/Binsförth – SC Edermünde II 1:2 (0:0) » weiterlesen
Beitrag vom: 25.08.2017 Kategorie: 2. Mannschaft
SC Edermünde II – SG Beiseförth/Malsfeld II 0:2 (0:1) » weiterlesen