SC Edermünde Placeholder
Beitrag vom: 12.10.2020 Kategorie: 2. Mannschaft
SCE II feiert Last-Minute-Sieg in Lohne

SG Kirchberg/Lohne/Haddamar II – SCE II 1:2 (1:0)

Durch einen denkbar späten Treffer zum 1:2 Endstand gewinnt der SC Edermünde II sein fünftes Saisonspiel bei der SG Kirchberg/Lohne/Haddamar. Die Elf von Trainer Simanowski bleibt diese Saison damit neben dem Tuspo Guxhagen als einziges Team weiterhin ungeschlagen und verbessert sich in der Tabelle auf Rang drei.
Spielbestimmend in Lohne waren zunächst vor allem die Platzverhältnisse. Ein kleiner Platz und besonders die vielen Unebenheiten ließen einen geordneten Spielaufbau für beide Teams nicht als beste Lösung erscheinen, sodass beide Mannschaften hauptsächlich versuchten, durch lange Bälle ans Ziel zu kommen, doch auch das hatte nur bedingt Erfolg. Während die Edermünder Offensivspieler nicht wirklich ins Spiel fanden, war es in der 27. Spielminute eher ein Zufallsprodukt, als der Ball nach Zweikämpfen im Mittelfeld steil hinter die Edermünder Abwehr gelangte, die so überrascht war, dass sie dem gegnerischen Angreifer, der dann zum 1:0 einnetzte, nicht mehr folgen konnte.
In der zweiten Halbzeit zeigten sich beide Teams aggressiver, was sich nach keiner Verwarnung in Durchgang eins auch an den sechs verteilten gelben Karten ablesen ließ. Zudem kam der SCE II mit andauernder Spielzeit besser in die Partie. In der 79. Minute war es schließlich der zur Halbzeit eingewechselte Palleit, der nach Zuspiel von links in den 16er zog, einen Gegenspieler aussteigen ließ und zum Ausgleich gegen seinen Ex-Verein traf. In einer zerfahrenen Schlussphase bemühte sich die Zwote meist erfolglos noch einmal Gefahr vor dem gegnerischen Tor zu erzeugen, bis es in der 90. Minute noch einen Freistoß aus dem Halbfeld für die Edermünder gab. Kapitän Radecke brachte den Ball in den 16er, wo Mir am zweiten Pfosten in Rücklage über den Torwart ins Glück und zum 1:2-Siegtreffer einköpfte.
Am Sonntag, den 18.10.20, um 12:45 Uhr hat der SCE II am Hahn als nächstes die zweite Mannschaft des FC Körle 69 zu Gast. Wie immer freut sich die Mannschaft auch am Einzelspieltag über zahlreiche Zuschauer!
Aufstellung: Otto – Blum, Radecke, Höhle, Althaus – Abel, Razaq (63. Lutzi), Löber, Brede (46. Palleit) – Bräutigam (64. Grönke), Mir

Tore: 1:1 Palleit (79.); 1:2 Mir (90.)

weitere Beiträge aus dem Bereich 2. Mannschaft:
Beitrag vom: 2.04.2021 Kategorie: 2. MannschaftAllgemeinFußball
SCE erhält Fair-Play-Hessen-Preis 2020 » weiterlesen
Beitrag vom: 4.02.2021 Kategorie: 1. Mannschaft2. MannschaftFußball
Trainerwechsel beim SC Edermünde » weiterlesen
Beitrag vom: 26.10.2020 Kategorie: 2. Mannschaft
Herbe Derbyklatsche für SCE II » weiterlesen
Beitrag vom: 24.10.2020 Kategorie: 1. Mannschaft2. Mannschaft
Weitere Einschränkung der Besucherzahlen beim Fußball – keine Gästefans in Lohre » weiterlesen
Beitrag vom: 19.10.2020 Kategorie: 2. Mannschaft
Schwache Leistung reicht SCE II nur zu Punktgewinn gegen Körle II » weiterlesen
Beitrag vom: 5.10.2020 Kategorie: 2. Mannschaft
SCE II siegt trotz zweimaligem Rückstand » weiterlesen
Beitrag vom: 21.09.2020 Kategorie: 2. Mannschaft
SCE II – Tuspo Guxhagen 0:0 » weiterlesen
Beitrag vom: 14.09.2020 Kategorie: 2. Mannschaft
Doppelter Schalles genügt SCE II nicht zum Sieg » weiterlesen