SC Edermünde Placeholder
Beitrag vom: 19.10.2020 Kategorie: 2. Mannschaft
Schwache Leistung reicht SCE II nur zu Punktgewinn gegen Körle II

Gegen den bis dato punktlosen FC Körle II reichte es für die Reserve des SCE durch ein 1:1 Unentschieden nur zu einem Punkt. Die Erwartungen von vor dem Spiel konnten somit nicht erfüllt werden und man zeigte die wohl schlechteste Saisonleistung.

 

Schon in der ersten Halbzeit zeigten beide Mannschaften einen Fußball, der von Unentschlossenheit, Fehlpässen und Ballverlusten geprägt war. Bezeichnend dafür war auch die Edermünder Führung in der 20. Spielminute. Nach einer scharfen flachen Hereingabe vors gegnerische Tor war es ein Körler Abwehrspieler, dessen Bein am längsten war und den Ball unglücklich ins eigene Tor beförderte. Der SCE schaffte es in der Folge trotz Führung im Rücken über das ganze Spiel nicht, die Kontrolle zu übernehmen. Man hatte den Eindruck, die Mannschaft habe das Spiel in keinem Moment richtig angenommen.

 

Im zweiten Durchgang zeigte sich ein ähnliches Bild. Über die Spielzeit hinweg hätten beide Teams die Chance auf einen Elfmeter gehabt. Insbesondere musste der SCE in den Schlussminuten, als Kruse sein Bein im eigenen 16er gefährlich hoch einsetzte, froh sein, dass der Schiedsrichter die Situation übersah. Die größte ungenutzte Chance des Spiels lag bei 1:0-Führung auf Seiten des SCE, als zwei Edermünder Angreifer frei vor dem Körler Torwart auftauchten und ein eigensinniger Abschluss an diesem abprallte. In der 80. Minute war es dann so weit und ein Körler Angreifer wurde kurz vorm Strafraum nicht richtig angegriffen, sodass er sich den Ball zurechtlegen konnte und den 1:1-Ausgleich erzielte.

 

Ein Dankeschön geht an dieser Stelle an Torwart Wolfram, der sich nach längerer Fußballpause aufgrund von Personalproblemen wieder mal zwischen die Edermünder Pfosten stellte und seine Sache dabei mehr als gut machte. Die Chance darauf, wieder eine bessere Leistung zu zeigen, hat der SCE am kommenden Sonntag, den 25.10.20, um 15 Uhr in Obervorschütz im Nachbarschaftsderby gegen die Verbandsligareserve der FSG Gudensberg.

 

Aufstellung: Wolfram – Seifarth, Radecke, Zöller, Buchmann – Palleit (57. Brede), Razaq, Löber, Grönke (57. Kruse) – Schalles, Mir (57. Althaus)

 

Tor: 1:0 Grassmann (20., ET)

weitere Beiträge aus dem Bereich 2. Mannschaft:
Beitrag vom: 24.11.2021 Kategorie: 1. Mannschaft2. MannschaftFußball
Anzeigetafel für den SCE » weiterlesen
Beitrag vom: 1.11.2021 Kategorie: 2. Mannschaft
Edermünde zeigt Moral und gewinnt das Spiel nach 0:2-Rückstand » weiterlesen
Beitrag vom: 25.10.2021 Kategorie: 2. Mannschaft
Zwote gewinnt bei Geismar/Züschen » weiterlesen
Beitrag vom: 18.10.2021 Kategorie: 2. Mannschaft
Zwote zeigt Moral und sichert sich drei Punkte » weiterlesen
Beitrag vom: 11.10.2021 Kategorie: 2. Mannschaft
Zwote verliert 2:1 in Körle » weiterlesen
Beitrag vom: 27.09.2021 Kategorie: 2. Mannschaft
Zwote gewinnt auch in Niedenstein » weiterlesen
Beitrag vom: 20.09.2021 Kategorie: 2. Mannschaft
ZWOTE GEWINNT 2:0 GEGEN ALTMORSCHEN/BINSFÖRTH » weiterlesen
Beitrag vom: 13.09.2021 Kategorie: 2. Mannschaft
Zwote verliert 1:2 in Guxhagen » weiterlesen