Beitrag vom: 11.05.2021 Kategorie: 1. Mannschaft2. MannschaftFußball
Interview mit Neuzugang Kevin Böttner

 

Nachdem sich unser Neuzugang Kai Lenz bereits mit einem Video über unsere Social Media-Kanäle bei Euch vorgestellt hat, folgt nun Neuzugang Nr. 2, Kevin Böttner, mit einem kleinen Interview, damit Ihr auch ihn schon mal ein bisschen kennenlernen könnt:

 

Lieber Kevin, herzlich willkommen beim SCE. Stell dich doch bitte einmal kurz vor.

 

Hallo. Ich bin Kevin Böttner, 22 Jahre alt und wechsle von der FSG Chattengau/Metze zum SCE. Auf dem Spielfeld bin ich im zentralen Mittelfeld zu finden.

 

Wie bist du zum SCE gekommen?

 

Nachdem mich Steffen Koch kontaktiert hat, habe ich mich mit ihm und Björn Kördel zu einem Gespräch getroffen. Ich hatte im Anschluss des Gespräches schon ein sehr gutes Bauchgefühl und stand im Austausch mit Alex Einwächter, mit dem ich damals in meinem Heimatverein schon zusammenspielen durfte. Ich stand mit mehreren Vereinen im Kontakt, aber glaube, dass der SCE und ich am besten zusammenpassen, um mich sportlich zu verbessern und in ein organisiertes Umfeld zu rutschen.

 

In Metze warst du mit deinen 22 Jahren schon Kapitän. Bist du ein Führungsspieler?

 

Nein, bin ich nicht. Ich habe Führungsqualitäten und kann noch ein Führungsspieler werden. Das Kapitänsamt habe ich nicht geschenkt bekommen, sondern mir über Vertrauen, Zuverlässigkeit und Engagement erarbeitet. Es hat mir gut getan, aber um zu behaupten, dass ich ein kompletter Führungsspieler bin, reicht es noch nicht.

 

Welche Rückennummer würdest du gerne tragen und warum?

 

Es wäre mir eine Ehre, die 10 weiter zu tragen. Ich glaube sie passt einfach zu meinem Spielertyp. Die 13 habe ich aber auch sehr gerne.

 

Du hast zuletzt in der Kreisliga gespielt und willst jetzt in der Gruppenliga angreifen. Traust du dir diesen Sprung direkt zu?

 

Zu diesem Sprung gehören Arbeit und Disziplin im Sportlichen und Privaten, aber auch Leute um dich herum, die dir den Schritt mit ermöglichen. Ich glaube, dass ich Vieles mitbringe, um diesen Schritt zu schaffen.

 

Was versprichst du dir von deinem neuen Verein?

 

Ich hoffe auf ein professionelles Umfeld, ehrgeizige Spieler, aber auch eine geile Stimmung. Ich glaube, das werde ich auch auffinden und die Mischung aus allem wird stimmen und uns nach der Coronapause viel Spaß bringen.

 

Dankeschön, Kevin.

weitere Beiträge aus dem Bereich 1. Mannschaft:
Beitrag vom: 2.07.2021 Kategorie: 1. Mannschaft2. MannschaftFußball
Hygieneregeln für den Sportplatzbesuch » weiterlesen
Beitrag vom: 30.06.2021 Kategorie: 1. MannschaftFußball
DREI A-JUGENDLICHE STOßEN ZUR ERSTEN MANNSCHAFT HINZU » weiterlesen
Beitrag vom: 28.06.2021 Kategorie: 1. Mannschaft2. MannschaftFußball
DER BALL ROLLT WIEDER » weiterlesen
Beitrag vom: 26.06.2021 Kategorie: 1. MannschaftFußball
Zwei neue Youngster für den SCE » weiterlesen
Beitrag vom: 9.06.2021 Kategorie: 1. MannschaftFußball
Dritter Neuzugang für Erste Mannschaft » weiterlesen
Beitrag vom: 4.05.2021 Kategorie: 1. Mannschaft2. MannschaftFußball
Zwei Neuzugänge für die Erste Mannschaft » weiterlesen
Beitrag vom: 4.02.2021 Kategorie: 1. Mannschaft2. MannschaftFußball
Trainerwechsel beim SC Edermünde » weiterlesen
Beitrag vom: 26.10.2020 Kategorie: 1. Mannschaft
Remis in Lohre » weiterlesen