Beitrag vom: 6.09.2021 Kategorie: 1. Mannschaft
2:2 im Derby mit Brunslar

 

Die erste Mannschaft des SC Edermünde hat beim 2:2 im Derby gegen die SG Brunslar/Wolfershausen einen Punkt geholt. Dabei drehte der SCE das Spiel zuerst, musste dann aber den verdienten Ausgleich hinnehmen.

In der Anfangsviertelstunde starteten die Jungs von Coach Björn Kördel sehr gut in das Derby rein. Drei noch nicht allzu gefährliche Abschlüsse und eine hohe Quote gewonnener Zweikämpfe zeigten, dass die Hausherren selbstbewusst in das Duell mit dem sowohl geografischen als auch tabellarischen Nachbarn gingen. Die Euphorie des guten Auftritts wurde in der 25. Minute getrübt, als die SG mit der ersten offensiven Aktion in Führung gehen konnte. SG-Kapitän Fabian Tippel ließ sein Gegenstück Nicolai Jabornig an der Grundlinie alt aussehen und legte den Ball für seinen Bruder Lukas auf, der Tobi Ebert bei seinem Abschluss in den Giebel keine Chance ließ.

Das Heimteam blieb davon jedoch unbeeindruckt und machte da weiter, wo es vor dem Gegentor aufgehört hatte. Max Germeroth leitete dann den bis dahin besten Angriff der Edermünder ein. Über die rechte Seite spielten sich Julian Bachmann und Chris Linke auf die Grundlinie, Bachmann sah dann in der Mitte den hereinstürmenden Germeroth, der den Angriff mit dem 1:1 veredelte (30.).

Der SCE stürmte weiter auf das Tor von Clas Beuscher und kam direkt im Anschluss zu weiteren Abschlüssen durch Nicolai Jabornig und Stas Trailing (32.). Durch ein Freistoßpfund Jabornigs, welches am Pfosten landete, dadurch hoch in die Mitte sprang und Clas Beuscher in die Ecke zwang, wurde Tim Ellenberger in Szene gesetzt, der den Ball zu seinem ersten Tor für den SCE ins leere Tor köpfte und die verdiente Führung besiegelte (34.). Ein weiterer Abschluss aus der zweiten Reihe von Maximilian Linzert blieb unerfolgreich (36.). Dass es sich um ein Derby handelte, war jedem spätestens in der 40. Minute klar, als es nach einem harten Einsteigen von Max Germeroth gegen Lukas Tippel hitziger wurde. Vor der Halbzeit noch musste Chris Linke verletzungsbedingt durch Niklas Trulsen ersetzt werden (42.).

Im zweiten Durchgang sahen die rund 250 Zuschauer ein vollkommen anderes Spiel. Der SCE zog sich früh zurück und konnte kaum noch für Entlastung sorgen, die SG nahm das Spiel in die Hand. Trotzdem erspielten sich die blau gekleideten Gäste zunächst keine zwingenden Torchancen. Dass Maxi Linzert in der 65. Minute auch noch durch eine Knieverletzung vom Spielfeld musste, verschlechterte die Stabilität im Zentrum des SCE. Ausgerechnet der vor der Saison von Edermünde nach Brunslar gewechselte Fynn Kilian sorgte zwei Minuten nach seiner Einwechslung per Sonntagsschuss aus 30 Metern für den Ausgleich (67.). Der Sportclub wackelte weiter und musste durch Lukas Tippel (70.) und Marco Wollmann (75.) die nächsten Abschlüsse auf Seiten der Brunslarer hinnehmen. Am Ende gelang keinem Team der Lucky Punch, auch weil Julian Bachmanns Schuss in der 89. Minute zu zentral auf den Kasten kam.

Dadurch steht am Ende ein sehr gerechtes 2:2-Unentschieden im Nachbarschaftsderby. Der SCE belegt dadurch weiterhin punktgleich mit der SG aus Brunslar/Wolfershausen den fünften Platz und trifft am kommenden Sonntag um 15 Uhr in Lohre auf den FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz.

 

Aufstellung: Ebert, Einwächter, Ellenberger, Lenz, Jabornig, Linzert (65. Pingel), Germeroth, Linke (42. Trulsen), Bachmann, Zadach, Trailing (78. Aljawdhari)

 

Tore: 1:1 Germeroth (30.), 2:1 Ellenberger (34.)

 

Nächste Spiele:

12.09. 15:00 Uhr Felsberg-SCE in Lohre

19.09. 15:00 Uhr SCE-Homberg in Holzhausen

24.09. 18:30 Uhr Baunatal-SCE in Großenritte

02.10. 17:00 Uhr SCE-Schwalmstadt in Holzhausen

 

Bilder von Birgit Krocker-Koch, vielen Dank.

 

weitere Beiträge aus dem Bereich 1. Mannschaft:
Beitrag vom: 15.08.2022 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE muss Derby-Niederlage einstecken » weiterlesen
Beitrag vom: 8.08.2022 Kategorie: 1. Mannschaft
Auftaktniederlage gegen Aufsteiger Schauenburg » weiterlesen
Beitrag vom: 1.08.2022 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE scheidet aus Hessenpokal aus » weiterlesen
Beitrag vom: 25.07.2022 Kategorie: 1. Mannschaft
Grönke köpft SCE ins Viertelfinale » weiterlesen
Beitrag vom: 18.07.2022 Kategorie: 1. Mannschaft
Edermünde übersteht Kreispokalrunde » weiterlesen
Beitrag vom: 13.07.2022 Kategorie: 1. Mannschaft2. MannschaftAllgemein
Vorbereitung SCE-Senioren » weiterlesen
Beitrag vom: 16.06.2022 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE gewinnt Kreispokal » weiterlesen
Beitrag vom: 12.06.2022 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE gewinnt Generalprobe vor Pokalfinale » weiterlesen