Beitrag vom: 20.11.2023 Kategorie: 1. Mannschaft2. Mannschaft3. MannschaftFrauenmannschaftFußballFussball (allgemein)
SCE-Teams gehen in Winterpause

 

Die Mannschaften des Sportclub Edermünde befinden sich nun in der Winterpause der Saison 23/24. Nur die Alten Herren bestreiten am Freitag noch ein Spiel beim 1. FC Schwalmstadt. Aufgrund der Platzsperre für Holzhausen und Haldorf sind keine weiteren Spiele in diesem Jahr mehr möglich.

 

Die Erste Mannschaft blieb in der Hinrunde hinter ihren Erwartungen zurück. Nach Platz sechs in der letzten Saison und einer guten Entwicklung unter Trainer Kevin Schellberg war man von vielen als Team für das obere Tabellendrittel eingestuft worden. Man selbst hatte als Mindestziel den Klassenerhalt ausgegeben, sich aber ebenfalls Hoffnung auf eine ähnliche Platzierung wie in der Vorsaison gemacht. Nach nun 15 Spielen muss man wie schon in den beiden letzten Jahren ernüchtert auf die Hinserie zurückblicken. Im Anschluss an eine gute Vorbereitung und ein starkes Pokalspiel gegen Wabern startete man mit vier Niederlagen in die Saison. Zum Teil aufgrund mangelnder Chancenauswertung, aber auch durch Totalausfälle wie gegen Homberg, Gudensberg und Obermelsungen konnten lediglich zwölf Punkte geholt werden. Mit nur 21 Toren hat der SCE den drittharmlosesten Angriff und das Trainerteam Schellberg/Lutzi hat einiges an Arbeit vor sich, um das Team von Platz 14 wieder über den Strich zu hieven.

 

Auch die Zwote unter Trainer René Budde spielt eine Saison mit gemischten Gefühlen. Die beiden Siege gegen die Spitzenteams von Fritzlar (2:0) und Ungedanken/Mandern (3:1) gelten als Höhepunkte der Hinrunde. Trotzdem konnte man gegen die direkten Kontrahenten nicht genug Zähler einfahren und belegt nach elf Spieen nur den neunten Platz in der dreizehn Mannschaft starken Kreisliga A. Vom vierten Rang ist man allerdings auch nur fünf Punkte entfernt. In der Rückrunde gilt es, die Leistung aus den Spitzenspielen konstanter abzurufen.

 

Die Dritte Mannschaft unter dem Trainerteam Broja/Strauß spielte eine starke Hinrunde und belegt den vierten Platz in der Kreisliga B. Mit 38 Toren stellt man den zweitstärksten Angriff der Liga und besonders Top-Torschütze Semi Seifarth konnte mi seinen 16 Toren (Liga-Höchstwert) auf sich aufmerksam machen.

 

Die ligahöchste Mannschaft des SCE ist weiterhin das Frauenteam von Ralf Hironymus und Goalgetter Seifarth. Nach einem harten Auftaktprogramm kamen die Frauen um Kapitänin Sarah Radecke gut in Fahrt und konnten gegen alle hinter ihnen stehenden Mannschaften Punkten. Gegen die Top-Teams auf den Plätzen eins bis sechs wurde jedoch jedes Spiel verloren. So belegt man einen soliden achten Platz, der momentan drei Punkte Puffer vor der Abstiegszone bedeutet. Das frühe Pokalfinale gegen die Rivalinnen aus Gudensberg verloren die Frauen vor großer Kulisse leider im Elfmeterschießen.

 

Die neu gestarteten Zweiten Frauen spielen eine tolle Saison und genießen gerade den Platz an der Sonne in der Kreisliga B. Nach sechs Spielen stehen fünf Siege und auch in dieser Liga kommt die Top-Torschützin mit Jennifer Tabak und ihren 15 Toren vom SCE.

 

Die Alten Herren stellen ebenfalls die Top-Torschützen der Kreisliga A. Mit Oliver Radecke (8 Treffer) und Florian Korell (7 Treffer) streiten sich zwei SCEler um die Torjägerkanone. Mit 31:0 Toren nach vier Spielen sind die Alten Herren ein absolutes Top-Team und bestreiten am Freitag in Schwalmstadt das Spitzenspiel ihrer Serie.

 

Alle Mannschaften bedanken sich für die Unterstützung in der Hinrunde und hoffen, euch im Jahr 2024 wieder auf den heimischen Sportplätzen zu begrüßen.

weitere Beiträge aus dem Bereich 1. Mannschaft:
Beitrag vom: 15.07.2024 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE schlägt im Pokal klassenhöhere Obermelsunger » weiterlesen
Beitrag vom: 8.07.2024 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE gewinnt Turnier in Harle » weiterlesen
Beitrag vom: 30.05.2024 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE steigt ab » weiterlesen
Beitrag vom: 27.05.2024 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE muss nach Niederlage gegen Wabern zittern » weiterlesen
Beitrag vom: 21.05.2024 Kategorie: 1. Mannschaft
Doppelter Ziebe hält SCE am Leben » weiterlesen
Beitrag vom: 13.05.2024 Kategorie: 1. Mannschaft
SCE verlässt nach 0:0 Abstiegsränge » weiterlesen
Beitrag vom: 6.05.2024 Kategorie: 1. Mannschaft
Trulsens Premieren-Tor sorgt für SCE-Sieg » weiterlesen
Beitrag vom: 29.04.2024 Kategorie: 1. Mannschaft
Hand Kochs bringt die Wende » weiterlesen