Beitrag vom: 3.05.2024 Kategorie: Allgemein
Edermünder Triathlon

 

 

Aktualisierung: Die Anmeldung ist ab sofort nicht mehr möglich. Als Teilnehmer (ihr habt dazu eine Bestätigungsmail von uns erhalten) findet ihr hier die verbindlichen Infos zur Teilnahme.

 

 

 

Die Gemeinde Edermünde feiert ihr 50-jähriges Jubiläum mit einem großen Festwochenende vom 20. bis 23. Juni am Sportplatz in Holzhausen am Hahn. Im Rahmen des „Sporttages“ am Sonntag, den 23.06.2024, findet unter anderem ab 10:30 Uhr unser „Edermünder Triathlon“ statt.

 

Unser Triathlon umfasst zwar keine offiziellen Streckenlängen und ist für Jedermann gedacht, bietet aber dennoch eine professionelle Zeitmessung für die Ehrgeizigen unter euch. Auch wenn bei uns der Spaß am Sport im Vordergrund stehen soll, könnt ihr euch hier sportlich miteinander messen, denn eure Zeiten werden möglichst genau mitgestoppt. Nach den 250 Metern Schwimmen im Freibad Holzhausen geht es in der Wechselzone auf dem Parkplatz des Freibads weiter auf die gut elf Kilometer lange Radstrecke, bevor zum Ende noch 3,5 Kilometer Laufdistanz auf euch warten.

 

Das Radfahren wird unter Vollsperrung der Straßen ablaufen, um eure Sicherheit gut gewährleisten zu können. Vom Freibad Holzhausen aus geht es mit dem Rad auf der Hauptstraße hoch in Richtung Dissen bis zur Kreuzung mit der Hauptstraße in Richtung Besse, wohin es dann nach rechts weg weitergeht. Kurz vor Besse geht es dann an der abknickenden Vorfahrtsstraße wieder nach rechts in Richtung Holzhausen zum Schwimmbad. Diese Runde wird zweimal gefahren, bevor es dann in der Wechselzone ans Laufen geht. Die Laufstrecke wird teilweise im Verkehrsbetrieb stattfinden, alle notwendigen Stellen sind aber mit Personal besetzt, sodass euer Lauf ungehindert durchgeführt werden kann. Die Strecke führt vom Schwimmbad aus zunächst unter der Autobahnbrücke hindurch und dann neben der Autobahn hoch in Richtung Dissen, bevor es wieder nach links in Richtung Holzhausen geht, wo man dann am Rathaus vorbei wieder in den Ort läuft. Nachdem die Hauptstraße überquert wurde, geht es bei der „Haldorfer Kurve“ rein in den Wiesengrund, ab dessen Ende man dann auf asphaltierten Feldwegen vorbei an der Edermünder Grünannahmestelle von hinten zum Sportplatz am Hahn läuft, wo letztlich der Zieleinlauf erfolgt. Prima, dann habt ihr es geschafft!

 

Als zusätzliche Infos für euch:

  • Mindestteilnehmerzahl zur Durchführung: 50 Personen
  • Maximalteilnehmerzahl: 300 Personen
  • Für eure Verpflegung stehen Getränke an der Wechselzone sowie Getränke und Snacks beim Zieleinlauf bereit.
  • Es wird keine Haftung für euer Eigentum an der Wechselzone übernommen, wenngleich wir natürlich ein Auge auf eure Sachen werfen werden. Fahrradständer sind in der Wechselzone ausreichend vorhanden.
  • Vom Ziel (Sportplatz am Hahn) zurück zum Schwimmbad wird es einen kleinen Shuttleservice für euch geben.
  • Die Duschen vom Freibad Edermünde sind im Nachgang für euch nutzbar.

 

Wir hoffen, dass ihr Lust habt, zusammen mit uns Gas zu geben und Spaß zu haben. Falls ihr noch Fragen haben solltet, meldet euch bei Roland Färber (roland.faerber@tsvbesse.net).

weitere Beiträge aus dem Bereich Allgemein:
Beitrag vom: 28.05.2024 Kategorie: AllgemeinLauftreff
Melanie Brede-Paul nahm erfolgreich an der „Frankfurter Runde“ teil » weiterlesen
Beitrag vom: 24.05.2024 Kategorie: AllgemeinAlte Herren
Vodafone-Shop Baunatal sponsert neue Kleidung für unsere Alten Herren » weiterlesen
Beitrag vom: 22.05.2024 Kategorie: AllgemeinF-Jugend
F-Jugend-Pfingstcup 2024 (Bericht einer Fußballmama) » weiterlesen
Beitrag vom: 16.05.2024 Kategorie: AllgemeinFussball (Junioren)
Nordhessens Girlpower » weiterlesen
Beitrag vom: 22.04.2024 Kategorie: AllgemeinFussball (allgemein)
Neue Schiris im Einsatz » weiterlesen
Beitrag vom: 20.04.2024 Kategorie: AllgemeinFussball (allgemein)
Tag des Mädchenfußballs in Edermünde » weiterlesen
Beitrag vom: 24.03.2024 Kategorie: AllgemeinOsterfeuer
Osterfeuer 2024 » weiterlesen
Beitrag vom: 21.03.2024 Kategorie: AllgemeinBambini
Unsere Bambini erhalten neue Winterjacken vom Gasthof zur Linde » weiterlesen